Toller Erfolg im Bundesfinale!

Zwei Sonderpreise für Jana & Fynn

Am 16.06. fand - online - die Preisverleihung des diesjährigen Jugend-gründet-Bundesfinales statt, und mit dabei waren natürlich auch Jana und Fynn mit ihrem Start-up ourcon GmbH (der Name kommt von our contribution, englisch für unser Beitrag). Mit ihrer Entwicklung einer Damenunterhose mit integriertem Alarm verfolgen sie die Vision, jedes Mädchen und jede Frau vor Vergewaltigung und sexueller Gewalt zu schützen. (mehr Infos gibt's hier)
Die Spannung war groß, und noch mehr die Freude, als die beiden von den Laudatoren in zwei Sonderpreiskategorien als Sieger genannt wurden: Zum Einen in der Kategorie "Social Start-up" und zum Zweiten in der Kategorie "Innovation in Textil".

Auch wir - die ganze AMG-Schulgemeinschaft - gratulieren euch zu eurem tollen Produkt und zum großartigen Erfolg in diesem Wettbewerb! Bleibt dran, denn euer Beitrag ist wichtig! (Sa)

ourcon GmbH erreicht das Bundesfinale


(19.05.2021) Wahnsinn! Jana und Fynn haben sich im Planspiel, also in der 2. Runde von "Jugend gründet", klasse durchgearbeitet und qualifizieren sich mit der ourcon GmbH für das Bundesfinale! Dieses wird am 15. und 16. Juni - online - stattfinden.

Die AMG-Schulgemeinschaft gratuliert euch herzlich und wir alle drücken euch weiter die Daumen!

28.03.2021

Jana Klein und Fynn Bukschat (beide Jahrgangsstufe 1 / Klasse 11) haben mit ihrer Idee - eine Unterhose mit einer Alarmvorrichtung im Bund - in der ersten Runde des Wettbewerbs "Jugend gründet" einen sensationellen Erfolg erzielt: Platz 2 in der Kategorie Gesundheit und Wohlergehen - Bausteine für eine lebenswerte Zukunft!

Unter den deutschlandweit 665 eingereichten Projekten kam das Projekt der ourcon GmbH unter die besten 32. Mitte März fanden dann sog. Pitch-Events1 statt, wo das Team von einer Jury zum zweiten Sieger gekürt wurde! Die AMG-Schulgemeinschaft gratuliert euch ganz herzlich und wir alle drücken euch die Daumen für ein erfolgreiches Weiterkommen!

1 Hier geht's zum Pitch-Event auf Youtube
(ab min 11:50 - Vorstellung des Teams; ab min 24:45 - Siegerehrung)

Jana & Fynn erklären "Jugend gründet" und ihr Projekt

Wie läuft der Wettbewerb ab?

Der Wettbewerb besteht aus zwei Phasen: Der Businessplanphase und der Planspielphase. In beiden Phasen kann man jeweils bis zu 1900 Punkte erreichen. Die besten 10 Teams nach beiden Phasen kommen ins Bundesfinale.

Wir waren nach der Businessplanphase auf dem 14. Platz. Die besten 32 Teams der Businessplanphase schafften es in die Pitch Events. Dort erreichten wir im Bereich Gesundheit und Wohlergehen - Bausteine für eine lebenswerte Zukunft den zweiten Platz.

Unser großes Ziel ist es, nach dem Planspiel, bis ins große Finale zukommen.

Unsere Vision

Wir möchten allen Mädchen und Frauen die Möglichkeit geben, sich besser vor einer möglichen Vergewaltigung zu schützen. Dieser Schutz soll keiner Frau verwehrt bleiben. Deshalb planen wir unsere Unterhose über Querfinanzierung auch in Entwicklungsländern zu vertreiben.

Zur Geschäftsidee

Den Einstiegsmarkt mit unserem Produkt planen wir in Deutschland und Botswana. Durch die starke Kaufkraft unserer Kundinnen in Deutschland und den damit verbundenen höheren Gewinnen, ist es uns möglich, unser Produkt in Botswana günstiger anzubieten.

Außerdem planen wir auch die Produktion der Unterhose dort und schaffen gleichzeitig sichere Arbeitsplätze, wo sie dringend benötigt werden.

Wie geht’s weiter?

  • Wir möchten es ins Bundesfinale von Jugend gründet schaffen.
  • Umfragen zum Markt in Deutschland
  • Erste Produkttests in Botswana
  • In diesem Demo-Video wird gezeigt, wie der Alarm im Falle eines Angriffs funktioniert

Regio TV, Waiblinger Zeitung, SWR

Regionale Medien zeigen Interesse


Die Idee der beiden und der Erfolg, den sie bei Jugend gründet erzielen konnten, hat auch das Interesse lokaler Medien geweckt. So wurden Jana und Fynn von der Waiblinger Zeitung interviewt und regioTV Stuttgart war sogar bei uns an der Schule und hat einen Video-Beitrag gedreht. Das war eine spannende Erfahrung!

Update (27.05.2021):
Mitte Mai hat nun auch der SWR das Finalisten-Team im AMG besucht. Zu finden sind die Beträge auf der Seite des SWR und auf Instagram.

Zur Homepage der ourcon GmbH

 

 

 

Suche