Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Schule!

Der Vormerkzeitraum für die neuen Fünftklässler*innen (2023/24) läuft ab dem 28. November 2022. (Das gilt auch für Familien, aus denen bereits Geschwisterkinder das AMG besuchen). Sie finden im Bereich Vormerkungen ein Online-Formular, über das Sie Ihr Kind bei uns vormerken lassen können.

Darüber hinaus können Sie sich hier auf unserer Homepage sehr gerne über die zahlreichen Angebote aus dem Schulalltag und dem Ganztagsbereich informieren. Informationen über unser pädagogisches Konzept "Marchtaler Plan", unser Schulprofil, Austauschprogramme, Projekte, das Leitbild und vieles mehr finden Sie unter den jeweiligen Links. In der Elterninformation finden Sie die wichtigsten Informationen noch einmal in einer Präsentation zusammengefasst.

Was außerdem noch interessant sein könnte:

  • Am Dienstag, 22. November 2022 findet um 19Uhr ein Eltern-Info-Abend in unserer Aula statt.
  • Am Samstag, 26. November 2022 findet in der Zeit von 10Uhr bis 14Uhr der Tag der offenen Tür statt.


Schauen Sie sich gerne hier auf unserer Homepage noch weiter um und informieren Sie sich über die zahlreichen Angebote aus dem Schulalltag und dem Ganztagsbereich. Informationen über unser pädagogisches Konzept "Marchtaler Plan", unser Schulprofil, Austauschprogramme, Projekte, das Leitbild und vieles mehr finden Sie unter den jeweiligen Links. In der Elterninformation finden Sie die wichtigsten Informationen noch einmal in einer Präsentation zusammengefasst.

Und auch wenn Weihnachten längst vorbei ist, empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Blick auf unseren digitalen Adventskalender 2021 - Jeden Tag ein bisschen mehr AMG - Schauen Sie unbedingt rein, die Türchen bleiben weiterhin aktiv!

Schulgeld am AMG

Momentan fallen am AMG Elternbeiträge von monatlich 80 Euro pro Familie an, unabhängig davon, ob ein oder mehrere Kinder einer Familie das AMG besuchen. Zuschüsse aus dem bischöflichen Stipendienfonds können bei Bedarf vermittelt werden. Bitte scheuen Sie sich nicht, danach zu fragen.

Die aktuelle Schulgeldordnung (Stand 01.08.2021) ist hier einsehbar.

Der Schulverein bezuschusst auf Antrag Schülerinnen oder Schüler aus Familien, die finanziell schlechter gestellt sind, um Ihnen eine Teilnahme an z.B. Schullandheimaufenthalten oder Studienfahrten zu ermöglichen.

Suche