1000001 1001101 1000111

Das war die Preisverleihung!

(Update: 20.04.2021)

Hier gibt's ein Update der YES-Preisverleihung 2020, die am 13. April 2021 online stattfand

- inkl. Videokonferenz-Screenshot der Panel-Diskussion!

Preisverleihung YES! 2020

(Update vom 09.04.2021)

Aufgrund von Corona wurde die Preisverleihung des YES!-Wettbewerbs 2020, die für November 2020 geplant war, verlegt. Sie findet nun online am Dienstag, dem 13. April 2021 statt. Als Gesprächspartner für die Siegerteams, darunter unser AMG-Team mit dem Projekt „KITAFIX - Kitaplätze effizient organisieren“, steht der parlamentarische Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Marco Wanderwitz zusammen mit Professor Dr. Marcel Thum, vom Ifo-Institut Dresden und Svea Kreutz vom ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft für eine Aussprache bereit. Es wird auch ein Panel zum Thema „Bildung während der Pandemie und ihre ökonomischen Auswirkungen“ geben, bei dem u. a. auch (unser) Julius Fischer mitdiskutiert. Hier geht's zum Ablauf der digitalen Preisverleihung:
https://www.young-economic-summit.org/preisverleihung-2020/

Wir alle wünschen euch viel Spaß und eine spannende Preisverleihung!

Großer Erfolg für das YES-Team des AMG!

(Sep.2020)

Marian Daur, Julius Fischer, Marie von Künsberg Sarre, Carla Nieden, Chiara Tesmer, Ante Nikic, Moritz Lautenbach, Noah Brell und Niklas Würfl konnten die Jury im  Bundesfinale des diesjährigen YES! – Young Economic Summits mit ihrem Projekt „KITAFIX - Kitaplätze effizient organisieren“ überzeugen!

Das Bundesfinale fand vom 21. bis zum 23. September 2020 statt, aufgrund der aktuellen Situation aber nicht wie geplant in Hamburg. Zum ersten Mal wurde die Veranstaltung digital durchgeführt, die einzelnen Gruppen mussten also in einer Online-Präsentation die Jury überzeugen. Das Gewinner-Team des AMG wird nun noch die Möglichkeit haben, seine Idee bei einer feierlichen Preisverleihung am 10. November 2020 dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu präsentieren.

Die gesamte AMG-Gemeinschaft gratuliert dem YES-Team zu seinem tollen Erfolg!

Alle Infos rund um "Kitafix" gibt es hier

Das AMG-Team aus der J2 hat sich mit der brandaktuellen Frage beschäftigt, wie Kitaplätze effizienter vergeben werden könnten. Am Beispiel der Stadt Stuttgart zeigten die Zweitplatzierten, dass die Vergabe von Kitaplätzen sehr kompliziert für Eltern, Kitas und Stadtverwaltung ist. Mit ihrem Ansatz eines Ranking-Systems soll der Prozess nicht nur vereinheitlicht und vereinfacht, sondern die tatsächliche Zahl der unbesetzten Kita-Plätze minimiert werden.

Wie das Projekt „Kitaplätze effizient organisieren“ genau funktioniert, kann hier nachgelesen werden: https://www.kitafix.info

Suche