Seit dem Jahr 2011 bietet der Schulverein St. Albertus Magnus Stuttgart e.V. jeweils am Montag in der letzten Schulwoche vor den Ferien für die Schüler des AMG in den Klassenstufen 9 bis J2 folgende Soft-Skill Kurse an:

 

 

Modul 1 - Etikette Allgemein

  • Die Hierarchie als Basis der Etikette
  • Grüßen und Begrüßen - Wie und in welcher Reihenfolge? (Übungen und Rollenspiele)
  • Sich vorstellen (Übungen und Rollenspiele)
  • Duzen und Siezen - In welchen Situationen?
  • Distanzzonen
  • Umgang mit Peinlichkeiten (Übungen und Rollenspiele)
  • Handy-Knigge
  • Smalltalk - Gute und schlechte Themen (Gruppenarbeit), Gespräch lenken (Übung),
    Sich aus einem Gespräch ausklinken (Übung)
  • Tisch
  • GEMEINSAMES ESSEN

Modul 2 - Business Etikette

BUSINESS DRESSCODE

Wichtige Bestandteile des Business Outfits (Farben und Stoff, Jacke, Hemd, Krawatte (Übung: Krawatte binden), Hose, Accessoires, Körperpflege

  • Business Dresscodes (Goldene Regel für Business Kleidung, Hochoffizielles Business Outfit, Halboffizielles Business Outfit, weitere Dresscodes, Dresscode International)

BEWERBUNG und VORSTELLUNGSGESPRÄCH

Profil ausarbeiten: Stärken, Ziele - Wer bin ich? Was kann ich? Welche Ziele habe ich? (Übungen, Fragen, Gruppenarbeiten)

  • Das Vorstellungsgespräch
    - Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?- Warten auf das Vorstellungsgespräch
    - Ablauf und Teilnehmer
    - Körpersprache
    - Die Königsfragen
    - Simulation von Vorstellungsgesprächen (Übungen zur Körpersprache, Gruppenarbeit
      zu den Fragen, Rollenspiele)

Modul 3 - Interkulturelle Etikette

  • Interkulturelle Kompetenz - Deutsche Werte und Verhaltensmerkmale und deren Auswirkungen (Gruppenarbeit), Werte in unterschiedlichen Kulturkreisen
  • Kommunikation und Ausdruck im interkulturellen Alltag - Verbale Kommunikation, Nonverbale Kommunikation (Fallbeispiele)
  • Interkulturelle Wirtschaftskommunikation - Kulturabhängige Arbeitsweisen, Kulturabhängige Präsentationserwartungen, Kulturabhängige Abläufe von Meetings, Kulturabhängige Führungserwartungen, Multikulturelle Teams
  • Einblick in ausgewählte Landeskulturen - Amerika, Asien, osteuropäische und arabische Länder, Rollenspiele wie z.B. Überreichen der Visitenkarten

Die Kosten betragen für

Modul 1: Etikette allgemein 10 € (Vereinsmitglieder) / 20 € (Nicht-Mitglieder) +
              Gemeinsames Essen Menü 10 € (Vereinsmitglieder) / 20 € (Nicht-Mitglieder)

Modul 2: Business Etikette 10 € (Vereinsmitglieder) /  20 € (Nicht-Mitglieder)

Modul 3: Interkulturelle Etikette 10 € (Vereinsmitglieder) / 20 € (Nicht-Mitglieder)

Die Teilnehmerzahl bei den Kursen ist begrenzt, die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Das Anmeldeformular finden Sie hier:

Suche