1000001 1001101 1000111

Seit dem Jahr 2011 bietet der Schulverein St. Albertus Magnus Stuttgart e.V. jeweils am Montag in der letzten Schulwoche vor den Ferien für die Schüler des AMG in den Klassenstufen 9 bis J2 folgende Soft-Skill Kurse an:

 

Modul 1 - Etikette Allgemein

  • Die Hierarchie als Basis der Etikette
  • Grüßen und Begrüßen - Wie und in welcher Reihenfolge? (Übungen und Rollenspiele)
  • Sich vorstellen (Übungen und Rollenspiele)
  • Duzen und Siezen - In welchen Situationen?
  • Distanzzonen
  • Umgang mit Peinlichkeiten (Übungen und Rollenspiele)
  • Handy-Knigge
  • Smalltalk - Gute und schlechte Themen (Gruppenarbeit), Gespräch lenken (Übung),
    Sich aus einem Gespräch ausklinken (Übung)
  • Tisch
  • GEMEINSAMES ESSEN

Modul 2 - Business Etikette

BUSINESS DRESSCODE

Wichtige Bestandteile des Business Outfits (Farben und Stoff, Jacke, Hemd, Krawatte (Übung: Krawatte binden), Hose, Accessoires, Körperpflege

  • Business Dresscodes (Goldene Regel für Business Kleidung, Hochoffizielles Business Outfit, Halboffizielles Business Outfit, weitere Dresscodes, Dresscode International)

BEWERBUNG und VORSTELLUNGSGESPRÄCH

Profil ausarbeiten: Stärken, Ziele - Wer bin ich? Was kann ich? Welche Ziele habe ich? (Übungen, Fragen, Gruppenarbeiten)

  • Das Vorstellungsgespräch
    - Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch vor?- Warten auf das Vorstellungsgespräch
    - Ablauf und Teilnehmer
    - Körpersprache
    - Die Königsfragen
    - Simulation von Vorstellungsgesprächen (Übungen zur Körpersprache, Gruppenarbeit
      zu den Fragen, Rollenspiele)

Modul 3 - Interkulturelle Etikette

  • Interkulturelle Kompetenz - Deutsche Werte und Verhaltensmerkmale und deren Auswirkungen (Gruppenarbeit), Werte in unterschiedlichen Kulturkreisen
  • Kommunikation und Ausdruck im interkulturellen Alltag - Verbale Kommunikation, Nonverbale Kommunikation (Fallbeispiele)
  • Interkulturelle Wirtschaftskommunikation - Kulturabhängige Arbeitsweisen, Kulturabhängige Präsentationserwartungen, Kulturabhängige Abläufe von Meetings, Kulturabhängige Führungserwartungen, Multikulturelle Teams
  • Einblick in ausgewählte Landeskulturen - Amerika, Asien, osteuropäische und arabische Länder, Rollenspiele wie z.B. Überreichen der Visitenkarten

Die Kosten betragen für

Modul 1: Etikette allgemein 10 € (Vereinsmitglieder) / 20 € (Nicht-Mitglieder) +
              Gemeinsames Essen Menü 10 € (Vereinsmitglieder) / 20 € (Nicht-Mitglieder)

Modul 2: Business Etikette 10 € (Vereinsmitglieder) /  20 € (Nicht-Mitglieder)

Modul 3: Interkulturelle Etikette 10 € (Vereinsmitglieder) / 20 € (Nicht-Mitglieder)

Die Teilnehmerzahl bei den Kursen ist begrenzt, die Platzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Das Anmeldeformular finden Sie hier:

Suche